Zur Person

Hans Peter Klein

lehrt Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt und gehört mit zu den profiliertesten Kritikern der Bildungsentwicklungen im deutschen Bildungswesen seit PISA und Bologna unter dem Diktat der Ökonomisierung der Bildung.

Hans Peter Klein ist Autor zahlreicher Artikel und gefragter Kommentator zu dieser Thematik und beschäftigt sich forschungsmäßig vor allem mit den Folgen dieser Entwicklung in Form einer zunehmenden Nivellierung der Ansprüche in nahezu allen Bildungsbereichen. Im Oktober 2016 wird sein diese Entwicklung nachzeichnendes Buch “Vom Streifenhörnchen zum Nadelstreifen – Das deutsche Bildungswesen im Kompetenztaumel” im zu Klampen Verlag erscheinen. Darüber hinaus beschäftigt er sich im Rahmen von Exkursionen und Expeditionen mit einer praxisorientierten und wissensbasierten Unweltbildung als Basis einer dringend erforderlichen ökologischen Nachhaltigkeit und hat auch zu diesem Bereich zahlreiche Schriften verfasst.

Hans Peter Klein ist Präsident der Gesellschaft für Didaktik der Biowissenschaften (www.didaktik-biowissenschaften.de) und Mitbegründer und Geschäftsführer der Gesellschaft für Bildung und Wissen (www.bildung-wissen.eu) und hält Vorträge und berät Politik und Wirtschaft sowie private und öffentliche Bildungseinrichtungen.

An sein Studium der Biologie, Chemie und Sportwissenschaft in Bonn schloss Hans Peter Klein beide Staatsexamina für das Lehramt an Gymnasien an. Von 1977 bis 2001 unterrichtete er als Gymnasiallehrer. Von der Universität Bonn wurde Klein mit einer Arbeit über die Morphologie, Dynamik und Physiologie endocytotischer Prozesse bei Amoeba proteus promoviert. Im Bereich der Lehramtsausbildung erhielt er von den Universitäten Köln und Koblenz-Landau Lehraufträge für Zellbiologie, Elektronenmikroskopie, Protozoologie, Chemie für Biologen und Fachdidaktik. 2001 wurde Klein auf den Lehrstuhl für Didaktik der Biowissenschaften der Goethe Universität Frankfurt berufen.

Seit 2006 ist er Präsident der Gesellschaft für Didaktik der Biowissenschaften (www.didaktik-biowissenschaften.de) sowie Mitbegründer und Geschäftsführer der 2010 in Köln gegründeten Gesellschaft für Bildung und Wissen (www.bildung-wissen.eu). 2011/2012  war er als Gastprofessor am College of New Jersey (TCNJ) in den USA tätig und ist seit 2012 Mitglied der Bildungskommission der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte (http://www.gdnae.de/).

Prof. HP Klein ist Editor in Chief des Journals für Didaktik der Biowissenschaften und der Mathematik (http://www.didaktik-biowissenschaften.de/j-editorial.html).

Redneranfragen

Für Anfragen zu Vorträgen, Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen u.a verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Pressefotos

prof_dr_hans_peter_klein_1  prof_dr_hans_peter_klein_2