Monat: Januar 2015

Bachelor-Schwemme. Die wirklich Reichen dieser Welt sind keine Akademiker.

logo_faz_net

Forscher wie der Biologe Hans-Peter Klein warnen davor, unausgesetzt für ein universitäres Studium zu werben. Im Interview relativiert er auch die These von der Digitalisierung der Arbeitswelt und sagt: Her mit den Handwerkern!

Herr Klein, der Philosoph Julian Nida-Rümelin attestiert Deutschland in einem Interview einen Akademisierungswahn.Produzieren wir zu viele Akademiker?

Bildungsexpansion oder Akademikerwahn?

Die Akademisierung der Berufe als wahnhaftes Programm und als Realität

In der Öffentlichkeit wird zunehmend kontrovers über das Verhältnis von akademischer Bildung und Berufsausbildung diskutiert. Eine besondere Besorgnis löst dabei die ungebremste Akademisierung von Berufen aus. Mit ihr wird die Tatsache bestimmt, dass immer mehr Berufe in die Hochschulen streben, um dort akademische Würden zu erlangen.